Vertreterversammlung

Die diesjährige Vertreterversammlung findet am Dienstag, 05. Juli 2022 um 19:00 Uhr in der Stadthalle Cham, Further Str. 11, 93413 Cham statt.


Tagesordnung für die Vertreterversammlung 2022

 

1.             Eröffnung und Begrüßung

 

2.             Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2021, Vorlage des                 Jahresabschlusses zum 31.12.2021 und Vorschlag zur Verwendung des                 Jahresüberschusses

 

3.             Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit

 

4.             Bericht über die gesetzliche Prüfung und Erklärungen des Aufsichtsrats                 hierzu

 

5.             Beratung über den Prüfungsbericht und Beschlussfassung über den Umfang                 der Bekanntgabe des Prüfungsberichts

 

6.             Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2021 und Beschlussfassung                 über die Verwendung des Jahresüberschusses

 

7.             Beschlussfassung über die Entlastung

                a)        der Mitglieder des Vorstands

                b)       der Mitglieder des Aufsichtsrats

 

8.             Wahlen zum Aufsichtsrat (Verweis auf § 24 Abs. 2 unserer Satzung)

 

9.             Kredithöchstgrenzen nach § 49 GenG: Anpassung der Bezugsgröße an die                 Neuregelungen der Großkredite (Art. 392 CRR)

 

10.            Verschiedenes


Der Jahresabschluss zum 31.12.2021, der Lagebericht und der Bericht des Aufsichtsrats liegen zur Einsichtnahme der Mitglieder und Vertreter ab 24.06.2022 bis zur Vertreterversammlung am 05.07.2022 in folgenden Geschäftsstellen aus:

•           Hauptstelle Cham, Schwanenstraße 17 - 19, 93413 Cham

•           Geschäftsstelle Roding, Falkensteiner Straße 1, 93426 Roding

•           Geschäftsstelle Furth im Wald, Bayplatz 4, 93437 Furth im Wald

•           Geschäftsstelle Rötz, Schwanenstraße 7, 92444 Rötz

 

Anträge der Mitglieder und Vertreter, über die in der Vertreterversammlung Beschluss gefasst werden soll, sind beim Vorstand so rechtzeitig einzureichen, dass diese Anträge unter Einhaltung der Frist gemäß § 28 V der Satzung den Vertretern bekanntgemacht werden können.


Geschäftsbericht 2021