Raiffeisenbank Chamer Land blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Cham. September 2021

Am 30. September führte die Raiffeisenbank Chamer Land eG ihre Vertreterversammlung in der Stadthalle Cham durch. Unter Einhaltung der 3G-Regeln konnte auch in diesem Jahr eine Präsenzveranstaltung ermöglicht werden, zu der Vorstand und Aufsichtsrat 73 Vertreterinnen und Vertreter begrüßen konnten. Vorstand Reinhard Paulus blickte auf ein außerordentliches, aber erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 zurück, das natürlich vor allem vom Thema „Corona“ geprägt war. Ein großes Dankeschön ging hier vor allem auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die trotz der Einschränkungen Besonderes geleistet hätten. Trotz aller wirtschaftlichen Unwägbarkeiten könne man auf eine stabile und nachhaltige Entwicklung der Raiffeisenbank Chamer Land eG zurückblicken. Auch das laufende Geschäftsjahr entwickele sich gut, aufgrund des ungünstigen Zinsniveaus werde das Gesamtergebnis aber deutlich geringer als im Vorjahr ausfallen, da das Zinsergebnis eine Hauptertragsquelle der Bank darstelle. Vorstand Thomas Koch stellte die Bilanz im Detail vor: Die Bilanzsumme erhöhte sich um 83 Millionen Euro auf 1,165 Milliarden Euro. Die Ertragslage hat sich verbessert, ausschlaggebend hierfür waren ein stabiles Kundengeschäft bei geringeren Kosten. Aufsichtsratsvorsitzender Alois Breu gab einen Überblick über die Tätigkeit seines Gremiums und bestätigte die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand. Die Vertreterinnen und Vertreter entlasteten nach diesen Berichten Vorstand und Aufsichtsratsmitglieder einstimmig. Turnusgemäß schieden Ingrid Puchta und Alois Breu aus dem Aufsichtsrat aus und wurde einstimmig wiedergewählt. Neu im Gremium ist Kerstin Haberzeth aus Roding. Nach 29 Jahren im Aufsichtsrat schied Josef Scherr aus dem Gremium aus. Mit Erreichen der satzungsgemäßen Altersgrenze konnte sich Scherr nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Vorstand und Aufsichtsrat dankten Josef Scherr für sein jahrzehntelanges engagiertes und sachkundiges Engagement für die Genossenschaft und überreichten ein gemeinsames Präsent mit den besten Wünschen für die Zukunft. Scherr habe die positive Entwicklung der Raiffeisenbank Chamer Land jahrzehntelang begleitet und mitgepräg.

Die Mitgliedervertreter der Raiffeisenbank bei der Abstimmung. / Foto: Corinna Ruhland, Raiffeisenbank Chamer Land eG
(von links) Die Raiffeisenbank-Vorstände Thomas Koch und Reinhard Paulus gemeinsam mit dem scheidenden Aufsichtsrat Josef Scherr und Aufsichtsratsvorsitzenden Alois Breu / Foto: Lucia Neumeier, Raiffeisenbank Chamer Land eG
Neu ins Aufsichtratsgremium wurde Kerstin Haberzeth aus Roding gewählt. / Foto: Lucia Neumeier, Raiffeisenbank Chamer Land eG