RSGler erkunden Bankbetrieb

Cham. Juli 2022

Die Die Schülerinnen und Schüler des Robert Schuman Gymnasiums Cham wurden von Regionaldirektor Thomas Saßl, der zusammen mit der Lehrerin Sabrina Rock das Programm für den Besuch ausgearbeitet hatte, in der Hauptstelle der Raiffeisenbank Chamer Land eG in Empfang genommen. Ziel der Bankerkundung sollte es sein, sich vor Ort von Fachleuten einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Geldanlage, der Kreditgewährung und des Zahlungsverkehrs zu verschaffen. Dazu informierte Saßl im ersten Teil die gesamte Klasse über Kriterien, die bei der Geldanlage eine Rolle spielen. Die Schüler erhielten dabei einen detaillierten Überblick über die Merkmale der verschiedenen Anlage-formen und wurden auch über deren Chancen und Risiken informiert. Nach einem Teil über die Möglichkeit und die Vorgehensweise bei der Erlangung eines Kredites sowie den verschiedenen Arten von Krediten und Sicherheiten durch Herrn Jonas Daiminger, war es wieder Herr Saßl, der einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten des Zahlungs-verkehrs gab. Abschließend klärte EDV-Mitarbeiter Hannes Baumgartner die Schülerinnen und Schüler über die modernen Möglichkeiten des Homebanking auf.

Regionaldirektor Thomas Saßl (links) und Lucia Neumeier (rechts hinten) von der Raiffeisenbank Chamer Land eG, gemeinsam mit einigen 8-Klässlern und der Lehrerin Sabrina Rock (rechts) vom Robert Schuman Gymnasium Cham, Foto: Raiffeisenbank Chamer Land eG, Corinna Ruhland